STATIONEN

 

GREY GERMANY

       2020-heute, Executive Creative Director

GRABARZ & PARTNER WERBEAGENTUR GMBH 

       2008-2019, Creative Director

       VOLKSWAGEN POWERHOUSE BERLIN

       Jan 2018-August 2018, Creative Lead Bildstil

AIMAQ, RAPP, STOLLE

       2007-2008, Creative Director Art

GRABARZ & PARTNER WERBEAGENTUR GMBH 

       2004-2007, Art Director

KNSK WERBEAGENTUR

       1999-2004, Art Director

BÜRO X WERBEAGENTUR GmbH

       1997-1999,  Junior Art Director

 

STUDIUM

 

HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG

UND WIRTSCHAFT PFORZHEIM

       Fachbereich Visuelle Kommunikation, 1993-1998

 

UNIVERSITY GEORGIA/USA

       Stipendium des DAAD im Fachbereich

       Kommunikationsdesign,1996-1997

(AUSZUG)

 

ADC DEUTSCHLAND, 1 Gold, 5 Silber, 15 Bronze, 25 Auszeichnungen, CANNES LIONS, 1 Silber, 

1 Bronze, 13 Finalist, DIE KLAPPE, 1 Silber, 2 Bronze, 4 Finalist, EUROBEST 2 Silber, 5 Bronze, 

11 Finalist, NEW YORK FESTIVALS, 3 Gold, 2 Silber, 2 Bronze, 17 Finalist, GOLDEN AWARD 

OF MONTREUX, 2 Gold, 3 Finalist, MOBIUS AWARD 1 Silber, 2 Finalist, D&AD,2 Finalist, 

EPICA, 3 Silber, 1 Bronze, THE ONE SHOW, 5 Merrit Award, LEAD AWARDS,1 Silber, 1 Bronze...

 

Jurymitglied BFF-Förderpreis 2017

Jury Cresta Award, 2016

Mitglied der Berufungskommission der Professur „Werbung & Text“ HS Pforzheim

Jurymitglied beim ADC Deutschland im Fachbereich Film, jährlich seit 2008

Mitglied des Art Directors Club Deutschland, seit 2008

 


LEHR- UND HOCHSCHULTÄTIKEITEN

 

Dozent an der Miami Ad School Europe,  2016 - heute